24 Stunden von la rue Moltke
  Startseite
    News
    Teams
  Über...
  Ewige Tabelle
  Live-Ticker von 2011
  Etappen
  Zeitplan
  Regeln
  "24 Stunden von la rue Damm"
  Gästebuch
  Abonnieren

   La rue Damm 2009


http://myblog.de/laruemoltke

Gratis bloggen bei
myblog.de





Team Peach aufgelöst!

Unglaubliches spielte sich am gestrigen Mittwochabend, den 27.04.2011 ab. Ruben Bensing, Kapitän des Team Peach von 2009 und nun auch 2011 sagte seine Teilnahme an der Rue Moltke kurzfristig und völlig überraschend für alle ab. Den Grund lieferte er direkt mit: ein verpflichtendes Seminar seiner Universität wurde kurzfristig auf den kommenden (Renn-) Samstag verlegt. Dies macht eine Teilnahme an dem weltlängsten Mario Kart Rennen unmöglich.
Diese Nachricht war ein herber Rückschlag, nicht nur für das Team Peach, sondern ebenfalls für das komplette Rennen, das nun zu kippen drohte.
Veranstalter Felix Frost informierte jedoch die Teilnehmer, dass das Rennen auf jeden Fall stattfinden wird und schloss auch eine Verschiebung auf ein anderes Wochenende sosfort aus. So standen nun mehrere Optionen im Raum, um eine Absage zu verhindern. Eine davon war eine Sondergenehmigung für Julian Schröder das Rennen alleine zu Fahren mit der Option sich die Intervalle selbst zu wählen. Hierdurch wären die Chancen konkurrenzfähig zu bleiben auf ein Minimum geschrumpft, weshalb man sich ab 21 Uhr auf die Suche nach  einem Zweitfahrer für das Team Peach zu konzentrierte, während Julian die Kapitänsposition übernommen hätte.
Die letztendliche Lösung war jedoch die mit Abstand best mögliche!
So wurde schließlich ein alter Bekannter der Mario Kart Szene gefragt und er bejahte umgehend seine Teilnahme an diesem atemberaubenden Event. 
 
Mit Eike Kretzmeyer wurde hierbei nicht nur ein Zweitfahrer als Ergänzung gefunden, sondern ein konkurrenzfähiger Kapitän. Da seine favorisierte Fahrerfigur Yoshi ist wurde das Team Peach aufgelöst und Team Yoshi gegründet und für die Teilnahme berechtigt. Zweitfahrer von Eike ist nun Julian Schröder, der sich nach dem letzten Platz von 2009 freute, nicht wieder als Kapitän an den Start zu müssen.
 
Fakt ist, dass hier in sehr kurzer Zeit adäquater Ersatz für einen der besten Kapitänne gefunden werden konnte, sowie es bereits nach der Absage von Jan-Philipp Köster mit Neu-Kapitän Tim Fuhse der Fall war. Nun könnte man durch die Absage der beiden besten Kapitäne Jan-Philipp und Ruben vielleicht einen Qualitätsverlust vermuten. Letztendlich gehören Tim und Eike allerdings schon jetzt mit zu den größten Namen der künftigen 24h Mario Kart Geschichte. Letztendlich hält das Rennen allerdings so oder so  nun eine größere Spannung als jemals zuvor bereit, da nur noch zwei aktive Fahrer von 2009 dabei sind und die Unbekannten auf sich aufmerksam machen wollen.
 
Und auch mit Blick auf 2012 steigt die Spannung auf die Fahrerriege, da das Duell Fuhse/Bensing nun erneut nicht stattfindet und auch ein Jan-Philipp Köster sicherlich langsam nach einem Titel begehrt.
28.4.11 11:53
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung